Die Flucht – Die Herzlosen

Der nachfolgende Text wurde anlässlich einer Zugbesetzung geschrieben und den Passagieren per Lautsprechanlange vorgelesen. Ziel der Aktion war es, der Flucht eine Geschichte, und den Fliehenden eine Stimme zu verleihen. Vorgelesen wurde der Text von einer Aktivistin der Autonomen Schule Zürich (ASZ) und eines Mitglieds des A4-Infoshop Kollektiv Zürich.

Von AntiDote’s Laurent Moeri

Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker – Che

809d8cb3a8Continue Reading

Eyes With No Memory See Nothing

Image

The situation in Greece is reaching a point comparable to that of mid-1930s Spain. On the brink of civil war, as a lab rat in the ongoing neoliberal austerity experiment, Greek society is being pushed further and further towards the complete obliteration of democratically achieved civil and human rights and is becoming a festering sore of rightwing nationalism.Continue Reading

Knüppel für unsere Träume

Von Antidotes’ Laurent Moeri

Die griechische Gesellschaft ist nun an einem Punkt, an dem es Spanien Mitte der 30er Jahre des vergangenen Jahrhundert gleicht. Ein Land das kurz vor dem Bürgerkrieg steht, als Testratte in einem Labor der neoliberalen Sparpolitik, gedrängt zur Vernichtung demokratisch erlangter Rechte und Brutstätte des wieder wuchernden Geschwürs des Nationalismus.Continue Reading